Insgesamt zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Versicherungsbezirk rund um Steinheim nahmen an der Veranstaltung bei Uthoff KLS teil. Zunächst wurde über die Schadensteuerung und die Berührungspunkte zwischen Versicherungsagenturen und Werkstätten diskutiert. Im Mittelpunkt stand dabei das gemeinsame Ziel der Kundenzufriedenheit und ein reibungsloser Ablauf in der Schadenregulierung.

Anschließend gab es eine Führung durch die im Februar neu eröffnete Werkstatt. Drei interessante Praxis-Stationen waren vorbereitet, an denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den jeweiligen Meistern Einblicke in deren tägliche Arbeit erhielten. Service-Chef Markus Werner führte live eine Achsvermessung vor, und Karosseriebaumeister Thilo Kupfer erläuterte die Grundlagen und Grenzen des Karosseriebaus. In der XXL-Lackierkabine gab es eine Vorführung der HBC-Methode, bei der punktuelle Ausbesserungen von Schäden an einer Caravan-Außenwand demonstriert wurden. Viel Interesse weckte auch ein aktueller Hagelschaden, der von einem Hagelspezialisten bearbeitet wurde.

Wir bedanken uns für das große Interesse an der Veranstaltung und freuen uns bereits auf den nächsten Termin.

Die Wälder der Gemarkung Steinheim sind Teil eines großen, zusammenhängenden Waldgebiets „Albuch“ auf der Schwäbischen Alb. Der Wald nimmt etwa 55 % der Gemeindefläche ein und produzieren nicht nur Holz, Beeren und Pilze, sondern bieten auch vielfältige Lebensräume für zahlreiche Pflanzen und Tiere, darunter auch seltene Arten, und liefern uns dabei wertvollen Sauerstoff.

Damit auch zukünftige Generationen davon profitieren können, muss der Gemeindewald nachhaltig und umweltgerecht gepflegt werden. Dazu gehören auch Aufforstungsarbeiten auf Flächen, die beispielsweise wie im Bereich Neuselhalden dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen sind. Wo einst Fichten standen, wurden aktuell rund 100 Baumsetzlinge unter der Anleitung von Revierleiter Andreas Kühnhöfer und drei Forstwirten der Gemeinde Steinheim gepflanzt. Dabei wird großer Wert auf die Erhaltung eines standortgerechten Mischwaldes gelegt und heimische, klimatolerante Baumarten gepflanzt.

Die Firma Uthoff KLS unterstützt die Pflegearbeiten des heimischen Waldgebiets mit einer jährlichen Spende. Beim Ortstermin zusammen mit Revierleiter Andreas Kühnhöfer, Bauamtsleiter Sven Krauß, Unternehmerin Sonja Uthoff und Marketing Manager Thomas Frömel wurde diese auf unbestimmte Zeit angelegte Kooperation persönlich bestätigt. Für die Firma Uthoff KLS ist die Nachhaltigkeit und umweltgerechte Nutzung von Ressourcen nicht nur eine Verpflichtung, sondern ein gelebtes Engagement für die Zukunft. Gerne werden in diesem Bereich auch weitere Projekte unterstützt.

Der 13. Deutsche Lackierertag wird am 7. und 8. Februar 2025 im schwäbischen Steinheim am Albuch stattfinden. Das gibt der Bundesverband Fahrzeuglackierer (BFL) bekannt. Das beliebte Branchentreffen der deutschen Fahrzeuglackierer wird Anfang des kommenden Jahres in den hochmodernen Räumlichkeiten der Uthoff KLS GmbH & Co. KG veranstaltet. Hauptsponsor des Deutschen Lackierertags 2025 ist die Akzo Nobel Coatings GmbH aus Stuttgart.

Am 24. Februar fand die Eröffnungsgala für rund 200 geladene Gäste statt. Viele Worte des Dankes gingen in der Eröffnungsrede von Geschäftsführer und Inhaber Christian Uthoff an Unternehmen und Partner, die den Bau begleitet haben.

Uthoff – Karosserie Lack Service, ein etablierter Name des KFZ- und Caravan-Service gibt den Start des neuen Betriebs in Steinheim am 1. Februar bekannt. Nach 20 Jahren erfolgreicher Geschäftstätigkeit in Gerstetten setzen wir mit diesem Schritt einen bedeutenden Meilenstein, um unseren Kunden einen noch umfassenderen Service zu bieten.


Unser moderner Full-Service KFZ-Betrieb deckt sämtliche Antriebsarten ab, von traditionellen Verbrennern über Hybridfahrzeuge bis hin zu Elektroautos. Als mehrfach zertifizierter Betrieb und Bosch Car Service Standort bieten wir Dienstleistungen für alle Belange rund um das Auto. Durch das Schadenmanagement mit beinahe allen Versicherern bieten wir alles aus einer Hand: vom Unfallschaden bis zur klassischen Serviceinspektion.


Ein zusätzliches Standbein bildet unser Service rund um das Thema Caravan. Wir verstehen die einzigartigen Anforderungen dieser Fahrzeuge und bieten umfassende Leistungen in Reparatur, Instandsetzung und Pflege. Als Service-Partner von beispielsweise Dethleffs, Webasto und AL-KO sind wir auch Ansprechpartner für spezielle Anliegen und versorgen unsere Kunden mit Originalersatzteilen und Zubehör.


Das neue Betriebsgebäude in Steinheim repräsentiert nicht nur den technologischen Fortschritt im KFZ-Service und Autolackierung, sondern auch unsere nachhaltige Ausrichtung. Es ist nicht nur energetisch optimiert, sondern erfüllt auch den anspruchsvollen KfW-Standard 55. Durch ein Blockheizkraftwerk, eine Photovoltaik-Anlage und nachhaltige Wasseraufbereitung setzen wir auf eine umweltschonende Betriebsführung.


„Mit dem Start in Steinheim sind wir endlich in der Lage, unseren Beitrag zur Mobilität und Nachhaltigkeit zu verstärken. Unser Team ist bereit, die vielfältigen Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen“, betont Christian Uthoff, Inhaber und Geschäftsführer von Uthoff KLS GmbH & Co. KG.


Wir laden die lokale Gemeinschaft dazu ein, unsere Dienstleistungen zu entdecken und freuen uns darauf, unseren Kundenkreis in Steinheim und Umgebung zu erweitern. Uthoff steht für Qualität und Innovation – Werte, die sich in unserem neuen Standort widerspiegeln.